Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Recklinghausen - Ost! Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen und wünschen einen angenehmen und informativen Aufenthalt.

Gottesdienste in der Kirchengemeinde Recklinghausen Ost

Gottesdienste am 13.06.:

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen Ost lädt ein zum Gottesdienst „Auf ein Wort“, bei dem das Wort „Meisterschaft“ im Mittelpunkt steht, am 13.6.21 um 18 Uhr in der Johanneskirche, Hinsbersgtr. 14.

Seit dem 11. Juni bis zum 11. Juli wird sie in elf europäischen Städten und einer asiatischen Stadt (Baku) ausgetragen. Wie schon 2016 werden 24 Nationalmannschaften an der Endrunde teilnehmen. Das Halbfinale und Finale werden im Wembley-Stadion in London ausgetragen. In Deutschland finden drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale in der Münchener Allianz Arena statt. Auf die Fußball EM und die Olympischen Sommerspiele in Tokio freuen sich Millionen Sportfans, auch wenn sicher über diesen Ereignissen noch die Ungewissheit der Weiterentwicklung der Pandemie liegt. In diesem Gottesdienst wollen wir uns aber nicht nur sportlich oder spielerisch mit der „Meisterschaft“ auseinandersetzen. Es geht im Leben und Glauben noch um mehr. Lassen Sie sich überraschen.

 

Arche:               10.30 Uhr      Familiengottesdienst vor dem Kindergarten

                                              Pfr. Siebold und Team des Familienzentrums Arche

Kreuzkirche:      10.30 Uhr    Predigtgd. Pfr. Wagner mit dem Posaunenchor

 

 


Meldungen aus der Landeskirche

09.06.2021

Präses Annette Kurschus appelliert an den Mut zur Veränderung

08.06.2021

VEM-Gemeinschaft stellt 45.000 Euro Soforthilfe für die Folgen des Ausbruchs des Vulkans Nyiragongo zur Verfügung

08.06.2021

Neue Perspektive für die Wittgensteiner Young Ambassadors

Videoandachten

Die 7 Werke der Barmherzigkeit - Onlineandacht

Gottesdienste und Andachten im Radio

Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt es wöchentlich und täglich Kurzandachten in den Radiosendungen des WDR.

Sonntags wird im WDR 5 ein Radiogottesdienst aus einer Kirche im Sendegebiet ausgestrahlt. Auch in den NRW-Lokalradios gibt's was zu hören: Von Montag bis Freitag heiß es: "Augenblick Mal!": Kurze prägnante Hinhörer zum Start in den Tag. Ganz ökumenisch im wöchtentlichen Wechsel mit den katholischen Kollegen.

Mit einem "Klick" auf die Überschrift sehen Sie das Sendeprogramm

"Kirche von zu Hause"

Die EKD hat die zentrale Website www.kirchevonzuhause.de eingerichtet, dort erfahren Gemeindeglieder und Interessierte an zentraler Stelle, welche Angebote ihre Kirche in den Zeiten der Corona-Pandemie macht.